Der Umwelt zuliebe:
AreitAlm und AreitLounge-Trinkhalme aus Stroh

Wir kennen es alle aus unseren Privathaushalten: von Jahr zu Jahr gibt es mehr Plastikmüll. Nach einer Erhebung des Landes wurden in Salzburg im Jahr 2017 pro Kopf rund 20 Kilogramm Plastikmüll verursacht. Gerechnet auf das ganze Bundesland ergibt das 10.985 Tonnen pro Jahr. Müllanalysen ergeben, dass rund 40 Prozent des Plastiks im Restmüll landet. Das Plastikmüllproblem gibt es natürlich auch in der Gastronomie.
Der Umwelt zuliebe hat sich die Familie Pfeffer von der AreitAlm und der AreitLounge zum Ziel gesetzt schrittweise den Plastikkonsum zu reduzieren. Man suchte nach einer Alternative zu den Einweg-Plastik-Trinkhalmen. Fündig wurde man bei einem österreichischen Biobauern. Dieser erzeugt und verkauft Trinkhalme aus Triticale-Stroh. Tritical ist ein altes Getreide (eine Kreuzung aus Weizen als weiblichem und Roggen als männlichem Partner) welches urkundlich erstmalig um 1875 seine Erwähnung findet.
Für die Gewinnung der Strohhalme muss bei der Kornernte mit dem Mähdrescher speziell darauf geachtet werden, dass die Ähren besonders knapp geschnitten werden, um möglichst lange Halme zu gewinnen. Mit einem Bindemäher werden die Halme eingesammelt. Eine eigens entwickelte Sortiermaschine garantiert die gleichmäßige Qualität der „Röhrln“. 

Die Strohhalme werden aus Getreidehalmen gefertigt und sind so ein reines Naturprodukt, das sich nach Gebrauch rückstandsfrei wieder in den Naturkreislauf einfügt. Vom Ackerbau auf nachhaltig bewirtschafteten Feldern bis hin zur Verpackung verbleiben alle Stufen des Herstellungsprozesses auf dem zertifizierten Bio-Bauernhof des österreichischen Familienbetriebes. Alle Sortier- und Schneidearbeiten werden von Hand durchgeführt. Ein speziell entwickeltes Verfahren garantiert die erforderliche Hygiene und Lebensmitteltauglichkeit.
Die Trinkhalme für die AreitAlm und AreitLounge wurden individuell gestaltet.  Das Logo-Branding der Halme übernahm der Kooperationspartner des Biobauers: die „geschützten Werkstätten“.
  AreitAlm
 
C/O SCHMITTENHÖHEBAHN AG
Postfach 8 • A-5700 Zell am See 
Tel.: +43 6542 57177
MAIL: info@areit-alm.at
  Quicklinks:  
  Folgen Sie uns:

Copyright © 2017 AreitAlm, Zell am See.
Alle Rechte vorbehalten.

DE | EN   

DIE ALM     DIE LOUNGE     WINTER      KULINARIK     AKTUELLES